Donnerstag, 21. Juni 2018

Solaranlagen

Solaranlagen

Sonnenwärme effektiv genutzt

Solarwärme:

Mit einer Solaranlage sparen Sie effizient und umweltfreundlich bis zu 60 % beim Trinkwasser und bis zu 30 % bei der Heizenergie. Bei der solarthermischen Nutzung der Sonnenenergie wird die Strahlung der Sonne mittels sogenannter Kollektoren in Wärmeenergie umgewandelt.Die gewonnene Wärme wird hierbei hauptsächlich zur Trinkwasser-Erwärmung (Dusch- und Badewasser) und für Heizzwecke für die Raumheizung eingesetzt. Für die Unterstützung der Raumheizung wird allerdings eine größere Kollektorfläche benötigt, als für die solare Trinkwassererwärmung.

Solarstrom (Photovoltaik):

Bei der photovoltaischen Nutzung von Sonnenenergie wird die Strahlung der Sonne mittels Solarmodulen in elektrische Energie umgewandelt.

Solarzellen erzeugen aus Tageslicht Gleichstrom, der von einem Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt wird. Dieser wird ins öffentliche Stromnetz eingespeist und von den Netzbetreibern vergütet (Erneuerbare-Energien-Gesetz).

Für den Stromverbrauch im Haus wird Strom wie gehabt aus dem öffentlichen Netz über den Verbrauchszähler bezogen.